Die Kooperation mit der „Sportstiftung Biniok“ bedeutet für den FV Ottersweier, einen Partner zu haben, der sich nicht nur um die sportliche, sondern auch um die schulische und soziale Entwicklung der Kinder aus unserer Gemeinde und Umgebung bemüht, was gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig ist. Mit dem Projekt der Fußballschule gelingt es, den Nachwuchs zur Eigeninitiative anzuhalten. Erst die Erledigung der Hausaufgaben unter pädagogischer Betreuung, anschließend ein Fußballtraining als „Belohnung“. Sport anstelle von Fernseher und Computer. Der Sport stärkt bei den Kindern das Selbstvertrauen, er integriert Menschen jeder Nationalität und Konfession, er fördert die soziale Kompetenz und nicht zuletzt die Intelligenz. Durch die Kooperation unterstützt die Sportstiftung Biniok ein Ziel der Jugendarbeit beim FV Ottersweier: Dass aus den Kindern und Jugendlichen einmal wertvolle Mitglieder unserer Gesellschaft werden!

 

Andreas Meier

Jugendleiter des FV Ottersweier